CAS "Tourismus für Quereinsteiger/in"  

Die kompakte Weiterbildung für Personen, die den Einstieg in den Tourismus suchen oder solche, die den Wechsel vor kurzem vollzogen haben.


Nehmen Absolvierende einer Universität oder einer Fachhochschule eine Tätigkeit im Tourismus auf, sind von ihnen drei Komponenten gefragt: aktuelles Spezialwissen der Branche, ein Netzwerk mit Personen der Branche und im Tourismus gefragte Soft Skills. Der Nachdiplomkurs «Tourismus für Quereinsteiger/in» deckt diese drei Bedürfnisse in kompakter Form ab.

Der Schweizer Tourismus-Verband (STV), Schweiz Tourismus (ST), der Verband Schweizer Tourismusmanager (VSTM), der Verband Seilbahnen Schweiz (SBS) und der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) haben das Patronat für diesen Nachdiplomkurs übernommen.

 

Kursbeginn        08.05.2014

Dauer                5 Monate

Anbieter            Hochschule Luzern - Wirtschaft, Institut für Tourismuswirtschaft ITW

 

> Detailprogramm und Anmeldung

 


Ecole Internationale de Tourisme (EIT)

Die Filiale der Internationalen Schule für Touristik Zürich, die EIT in Lausanne, bietet im Welschland einen berufsbegleitenden Lehrgang zum «dipl. Tourismusfachmann/–fachfrau HF» an.

Informationen