walk the talk

Einladung zum Knowhow Transfer I – Der Weg zur erfolgreichen Kooperation

Kooperationen im Tourismus werden immer wichtiger! Wollen Sie selbst eine Kooperation aufbauen oder eine bestehende verbessern? Dann ist Ihre Teilnahme am „walk the talk“ ein Muss. Hier geht es zur Ausschreibung.

Dienstag, 11. Juni 2019, 13.00 – 17.30 Uhr mit anschliessendem Apéro

Start: Theater Matte, Bern

Folgende Persönlichkeiten geben an der Talkrunde ihre Erfahrung weiter:

  • Fiorenzo Fässler, Best 3 Star Hotels
  • Urs Pfenninger, Hotelkooperation Frutigland/Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg (TALK)
  • Urs Keiser, Managing Partner conim, Konzeption und Umsetzung von Kooperationsprojekten
  • Jerun Vils, Leiter PM touristische Partnerschaften bls/Masterarbeit „Was sind die entscheidenden Auslöser eines erfolgreichen Kooperationsentscheids?“

→ zur Anmeldung

Leonie Liesch wird erste Präsidentin des VSTM

Anlässlich der 91. Vereinsversammlung des Verbandes Schweizer Tourismusmanager (VSTM) vom 24. April 2019 wurde Leonie Liesch, Direktorin von Chur Tourismus, zur ersten Präsidentin in der über 90-jährigen Geschichte des VSTM einstimmig gewählt. Sie übernimmt das Amt des zurückgetretenen Präsidenten Martin Bachofner. Leonie Liesch ist seit 2015 im Vorstand des VSTM und war bereits amtierende Vize-Präsidentin. 

Mit Michael Roschi (Geschäftsleiter Schweizer Wanderwege) und Thomas Kirchhofer (Direktor St.Gallen-Bodensee Tourismus) nehmen neu zwei ausgewiesene Tourismus-Experten Einsitz im Vorstand. Thomas Kirchhofer ersetzt das abtretende Vorstandsmitglied Martin Bachofner (ehem. Direktor Bern Welcome AG). Michael Roschi ersetzt das kürzlich verstorbene Vorstandsmitglied Ursula Mühlemann (Interlaken Tourismus). Mit Kirchhofer und Roschi konnten zwei Manager für den Vorstand gewonnen werden, die einen langjährigen und erfolgreichen Leistungsausweis im Tourismus mitbringen. Anlässlich der Vereinsversammlung vom 24. April 2019 wurde die erfreuliche Mitgliederentwicklung präsentiert. 57 neue Mitglieder haben sich beim VSTM im 2018 eingeschrieben. Neu zählt der Verband 288 Mitglieder. 

Tourismus setzt klares Zeichen zugunsten des Waffenrechts und des Schengen-Abkommens

In der eidgenössischen Volksabstimmung vom 19. Mai über das revidierte Waffengesetz steht das touristisch bedeutende Schengen-Abkommen auf dem Spiel. Aus diesem Grund haben sich 11 Tourismusverbände zum Komitee «Schweizer Tourismus für ein JA zum Waffenrecht» zusammengeschlossen.

Auch der VSTM ist Teil dieses Komitee und empfiehlt JA zum revidierten Waffengesetz.

Weiterführende Informationen finden Sie in der Medienmitteilung oder hier.

Nachdiplomlehrgang “Tourismusökonomie” (CAS)

Der Tourismus ist ein Wirtschaftssektor mit Querschnittscharakter, an dem sich viele vernetzte Zusammenhänge anschaulich und erlebnisreich vermitteln lassen. Die Universität Bern lanciert neu den CAS “Tourismusökonomie” mit zahlreichen namhaften Dozenten. Der Tourismus in seiner spannenden Komplexität wird praxisorientiert erklärt. Die Teilnehmer werden dazu befähigt, sowohl strategische Entscheide vor dem Hintergrund einer vernetzten Welt zu fällen, als auch Methoden und Instrumente des Tourismusmanagements anzuwenden.

Weitere Informationen hier

Content Mitglieder

Liebe VSTM-Mitglieder

Beschäftigt Sie ein aktuelles Thema, dass Sie mit den anderen Mitgliedern teilen möchten? Oder findet an Ihrer Destination bald ein spannender Anlass statt, auf den Sie gerne hinweisen möchten? Wir freuen uns auf Ihren Content und verschicken ihn auf Wunsch auch gerne per Newsletter. Bitte kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.