Sporttourismus ist mehr als Aktivurlaub

45 Prozent der Bevölkerung in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreiben intensiv eine oder mehrere Sportarten. Studien belegen, dass die Sportausübung zunehmend zum zentralen Kriterium für die Wahl der Urlaubsdestination wird. Ob Yoga-, Rennrad- oder Fußballreise – die Angebote werden spezifischer.

Welche Strategien zielführend sind, darüber wird am 17. Januar 2020 beim «Sport.Tourismus.Forum» in St. Gallen diskutiert. Unter dem Motto «Neue Märkte, neue Kooperationen, neue Angebote» findet der Kongress bereits zum dritten Mal statt. Besucher erwarten zahlreiche Gelegenheiten, sich aus erster Hand innovative Ideen und Tipps aus der Sport- und Tourismuswirtschaft zu holen.

VSTM-Mitglieder profitieren bei der Anmeldung von einem Rabatt von 25% auf das Normalticket. Der Anmeldecode kann bei der Geschäftsstelle bezogen werden.